Meditation


Was ist eigentlich .....der Weltgebetstag?

Kommt, alles ist bereit!

Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien


„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag.

Die Nieder- und Ober–Ingelheimer Kirchengemeinden feiern ihn dieses Jahr:

Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit.
Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein. „Kommt, alles ist bereit“ unter diesem Motto geht es im Jahr 2019 besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“.
Seit über 100 Jahren engagieren sich Frauen über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg am Weltgebetstag für die Stärkung der Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.

Den Gottesdienst am 8. März 2019 in der Burgkirche gestaltet das ökumenische Weltgebetstagsteam von Burgkirche, Friedenskirche, Remigiuskirche, Saalkirche und Kirche St. Michael.
Der Beginn ist 18 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst sind die Besucher zum geselligen Beisammensein und zum Probieren landestypischer Speisen eingeladen.