Drei Spendenprojekte die uns am Herzen liegen


Ein „Stationäres Hospiz“ in Ingelheim

Die Hospizgruppe Ingelheim ist sehr glücklich darüber, dass sie im August bei der Stadtverwaltung Ingelheim den Bauantrag einreichen konnte. Diesem Meilenstein gingen Abstimmungsgespräche mit der Bauaufsicht, dem Bauamt und dem künftigen Betreiber des Hospizes, der Caritas Altenpflege in Mainz voraus. Das Architekturbüro Brendel und Strobel aus Gau-Algesheim hat alles großartig umgesetzt! Momentan ist der Baubeginn für Anfang nächsten Jahres geplant.
Einen Überblick über die aktuellsten Entwicklungen erhalten Sie auf der neu geschalteten Homepage
www.stationaeres-hospiz.de
Trotz der wirklich enorm großzügigen Unterstützung durch den Kreis MainzBingen und die Stadt Ingelheim ist die Hospizgruppe auf jede Spende dringend angewiesen, um das bisher erste und einzige stationäre Hospiz für den Kreis Mainz-Bingen zu errichten!

  • Bankverbindung:
  • Spendenkonto der Hospizgruppe
  • Mainzer Volksbank (MVB)
  • IBAN: DE28 5519 0000 0117 9740 14
  • BIC: MVBMDE55
  • Stichwort: „Stationäres Hospiz"

Stimmbildung für die Kinder- und Jugendlichen der Singakademie des Telemannchores

Den Kindern und Jugendlichen, die in den Chören in unserer Kirchengemeinde singen, wird begleitend eine Stimmbildung durch eine Gesangslehrerin angeboten. Diese Stimmbildung finanzieren wir als Kirchengemeinde, die Kinder und Jugendlichen zahlen dafür keinen Beitrag. Wir sind deshalb auf Spenden für die Stimmbildung angewiesen. Spendenkonto der Saalkirchengemeinde bei der Sparkasse Rhein Nahe:
Weitere Informationen zur Singakademie des Telemann-Chores finden Sie unter:

Singakademie

  • Bankverbindung:
  • Ev. Saalkirche Ingelheim
  • Sparkasse Rhein-Nahe
  • IBAN: DE66 5605 0180 0017 1123 50
  • BIC: MALADE51KRE
  • Stichwort: Singakademie Saalkirche

Aktion Brot für die Welt

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft. So heißt das Motto der 63. Aktion Brot für die Welt im Jahr 2021/2022. Brot für die Welt engagiert sich für vom Klimawandel betroffene Menschen in den Ländern des Globalen Südens: Das Aktionsbündnis unterstützt Maßnahmen zur Katastrophenprävention, etwa die Errichtung von Deichen und sturmsicheren Häusern oder den Aufbau von Frühwarnsystemen. Es fördert Aktivitäten zum Klimaschutz, wie den Bau energiesparender Öfen, die Verwendung von Solar- oder Wasserenergie und das Aufforsten von Wäldern.

Informationen über das Hilfswerk „Brot für die Welt“ finden Sie unter:

Brot für die Welt

  • Bankverbindung:
  • Brot für die Welt
  • Bank für Kirche und Diakonie
  • IBAN: DE 10 1006 1006 0500 5005
  • BIC: GENODED1KDB
  • Verwendungszweck: Brot für die Welt

Spenden an die Saalkirche

Gerne können Sie unter Angabe des Spendenprojekts auf das Konto der Saalkirche spenden, dann erhalten Sie von uns eine Spendenquittung.

  • Bankverbindung:
  • Ev. Saalkirche Ingelheim
  • Sparkasse Rhein-Nahe
  • IBAN: DE89 5605 0180 0031 0270 71
  • BIC: MALADE51KRE
  • Verwendungszweck: Spende für ........