Neues


Konfirmanden

Aus der Konfirmandengruppe

Wir haben uns während unserer Konfirmandenzeit intensiv mit dem Psalm 139 auseinandergesetzt. Darin heißt es:

„Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin.“

Mit dieser Aussage haben wir uns sehr beschäftigt, weil in diesem Satz Luthers wichtige Erkenntnis steckt, dass Gott uns Menschen wunderbar und einzigartig geschaffen hat und uns Menschen deshalb auch liebt. Unser Leben ist wertvoll. Wir haben den 139. Psalm bearbeitet, jeder und jede für sich, um zu zeigen, was uns daran am wichtigsten ist.“

Das sind einige Sätze aus dem Vorstellungsgottesdienst der KonfirmandInnen, die in diesem Mai konfirmiert wurden. Die Psalmbearbeitungen sind kleine Kunstwerke, deshalb möchte ich Ihnen zwei davon in den nebenstehende Bildern exemplarisch vorstellen.

Wir danken für die Kollekte der Konfirmationsgottesdienste!

Es kamen: zusammen.