Neues


Konfirmanden

Konfirmandenwochenende in Weidenthal

Am 21.09.2018 machten wir uns, gemeinsam mit drei anderen evangelischen Gemeinden Ingelheims, auf den Weg nach Weidenthal um dort ein Wochenende unter dem Motto: „Gemeinsam unterwegs“ zu verbringen.

Neben unserer Pfarrerin Anne Waßmann- Böhm wurden wir von Vikarin Reinhardt und Teamern unterstützt. An unserem Ziel, dem Otto- Riethmüller-Haus, erwartete uns schon Volker Heuser vom Dekanat Ingelheim.
Nach einer Stärkung durch das Abendessen und der Zimmerbeziehung starteten wir mit einer Hausrallye um uns und das Haus besser kennen zu lernen.
Hierbei mussten die Konfirmanden in verschiedenen Stationen Teamwork in Kleingruppen beweisen.
Durch die Preisverleihung und den Abendsegen wurden die Konfis in eine ruhige Nacht entlassen.
Am nächsten Morgen standen nach einer kleinen Andacht erneut Gruppenspiele an. Durch Spiele, wie den freien Fall, eine Übung bei der sich ein Konfirmand von einer Erhöhung in die Arme seiner Teamkollegen fallen lässt, wuchs die Gruppe schnell zusammen.
Nach dem Mittagessen stand eine Tour durch den anliegenden Wald auf dem Programm. Auch hier waren über die Strecke verteilt teambildende Stationen aufgebaut.
Die ganz Mutigen trauten sich sogar nur mit Hilfe eines Seils einen Bierdeckel auf einen hohen Ast zu befördern, wobei nicht nur die Konfirmande nsondern auch die Teamer viel Freude hatten.
Der Tag wurde durch das beliebte Eier- Experiment beendet. Dabei mussten die Konfirmanden ein Ei mit vorgeschriebenen Materialien so einpacken, dass es einen Fall aus großer Höhe überlebt.

Am Sonntag drehte sich alles um den selbst gestalteten Gottesdienst. In der sogenannten Gottesdienstwerkstatt verarbeiteten die Konfirmanden viele der am Vortag durchgeführten Gruppenspiele in Bausteine des Gottesdienstes.
Dadurch wurden nicht nur Fürbitten und ein Teil der Predigt, sondern auch der Abschlusssegen von den Konfis selbst geschrieben und vorgetragen.
Der musikalische Teil wurde von Pfarrerin Waßmann-Böhm und ihrer Gitarre tatkräftig übernommen. Nach dem Mittagessen und einem kurzen Reisesegen fuhren wir mit dem Bus in Richtung Heimat.

Das Wochenende in Weidenthal hat somit den ganzen evangelischen Konfijahrgang in Ingelheim zusammengeführt, wodurch dem Motto „Gemeinsam Unterwegs“ noch einmal eine andere Bedeutung zugeschrieben wurde.