Meditation


Impuls

Es wird Sommer.

Die Sommerzeit ist für viele auch Ferienzeit. Vieles läuft etwas ruhiger in den Ferien, oft gibt es eine Art Sommerpause. Auch in unserer Kirchengemeinde geht es im Sommer ruhiger zu. Im Gottesdienst haben wir in diesem Jahr wieder die Sommerkirche, bei der die Gottesdienste während der Sommerferien abwechselnd in den vier evangelischen Kirchengemeinden in Ingelheim und in der evangelischen Kirchengemeinde Gau-Algesheim stattfinden. Herzlich laden wir Sie dazu ein. Dieses Jahr unter dem spannenden Thema: „Mensch und Tier“.

Es ist gut, wenn es nicht immer und überall mit Vollgas weitergeht. Wir leben in einer oft rast- und atemlosen Gesellschaft. Internet und digitale Möglichkeiten haben vieles einfacher gemacht und ganz neue Möglichkeiten eröffnet, aber Schnelligkeit und ständige Verfügbarkeit werden auch manchmal zum Problem. Der Sommer ist auch eine Zeit zum Ausruhen und Innehalten. Genießen Sie die Sonne und die Wärme an der frischen Luft, freuen Sie sich an Blumen und Bäumen. Lassen Sie doch einfach manches auch langsam angehen. Zum Leben gehört auch das Atemholen und Ausruhen. Und dann dürfen wir vertrauen, dass der Körper sich die Ruhe nimmt, die er braucht, damit wieder neue Kraft in unsere Seele strömt.
„Man dient Gott auch durch Nichts-tun, ja durch keine Sache mehr als durch Nichtstun.“
Dieser Satz ist von Martin Luther überliefert und er zaubert ein Lächeln in mein Gesicht. Dieser Satz bestärkt mich, Pausen einzulegen, mir Ruhe zu gönnen und die Seele baumeln zu lassen. Und ganz bestimmt ist Gott dann auch schon da!

Ich wünsche Ihnen von Herzen erholsame Sommertage und viel Zeit fürs „Nichtstun“.
Und vielleicht zaubern wir damit Gott ein Lächeln ins Gesicht.

Ihre Pfarrerin Jessica Grünenwald