Aus dem Kindergarten


Der Förderverein besteht weiter

Nach dem wir im letzten Gemeindebrief über unsere Besorgnis über den Fortbestand unseres Fördervereines berichtet haben, gibt es heute erfreuliche Nachrichten.

Am 29.August fand die Mitgliederversammlung statt. Es standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Sehr erfreut waren wir darüber, dass am Ende des Abends alle Posten neu besetzt werden konnten. Sogar zwei stille Beisitzer konnten wir gewinnen und die Rettung des Fördervereins war damit gelungen. Wir freuen uns und bedanken uns im Voraus für das Engagement des neuen Vorstandes und allen Beisitzern und sonstigen Helfern. Dass es sich lohnt, sehen wir einmal mehr in der Woche ab 07. Oktober 2019. Dann wird nämlich der neue Marktstand im Außengelände aufgebaut.

Im Namen der Kinder und Erzieherinnen bedanken wir uns schon im Voraus.


Martinsumzug des Kindergartens


Zurzeit werden im Kindergarten Laternen gebastelt. Da jedes Kind in seinem Tempo und nach seinen Vorstellungen eine Laterne basteln darf, müssen wir genügend Zeit einplanen. Ab Ende September ist das Mal- und Bastelzimmer des Kindergartens deshalb die Laternenwerkstatt. Es gibt verschiedene Modelle zur Auswahl.

Die Luftballonlaterne möchte ich hier kurz beschreiben: Ein Luftballon wird aufgepustet und mit Kleister und Transparentpapier beklebt. Mindestens 3 Schichten müssen übereinander geklebt werden. Manche Kinder arbeiten mehrere Tage an ihrer Laterne. Dann muss das Ganze trocknen. Das dauert mindestens 2 Tage und die Geduld der Kinder ist gefragt. Erst wenn alles ganz trocken ist, geht es weiter. Der Luftballon wird zum Platzen gebracht und aus dem Inneren gelöst. Zurück bleibt eine runde Form. Zum Schluss werden die Ränder begradigt und ein Draht als Aufhängung befestigt.

Am Freitag den 08. November findet das Martinsfest des Kindergartens statt.
Um ca. 17.00 Uhr startet der Umzug. Los geht es in der „Kurpfalzstraße“, rechts ab zum „Sandhöbel“ bis zum „Grünen Weg“, wieder rechts ab zur „Kurpfalzstraße“ und zurück zum Kindergarten.

Im Kindergarten erwartet uns ein Martinsfeuer, Hefeteilchen und warmer Punsch.


Wir freuen uns, wenn Sie Lichter in Fenster und Gärten aufstellen und damit für eine heimelige Atmosphäre sorgen.