Aus dem Kindergarten


Der Förderverein des Kurpfalzkindergartens

Der Förderverein des Kurpfalzkindergartens wurde 2001 von engagierten Eltern gegründet, um gemeinsam Dinge realisieren zu können, die den Kindergarten für unsere Kinder bereichern und noch schöner machen. Auf der einen Seite steht die Bündelung von Aktiven, die mal zu einem Arbeitseinsatz im Garten zusammenkommen und Unkraut rupfen, ein Baumhaus zimmern, mit den Kindern basteln oder Marmelade kochen etc.. Auf der anderes Seite ermöglicht der Verein die Finanzierung von größeren und kleineren Spielgeräten.

Großprojekte waren der Ausbau der Turnhalle zum Kletterparadies für 12.000 € (2012) und die Einrichtung des Esszimmers für 5.000,- € (2015). Für 4.000,- € ist gegenwärtig ein Marktstand für den Außenbereich in Auftrag gegeben. Aber auch mit kleineren Förderungen wie z.B. die Einladung eines Kasperletheaters oder die Anschaffung des Leuchttischs im Krippenbereich werden viele Kinderherzen beglückt.

Das Geld nehmen wir ein durch Aktionen wie Kuchenverkauf, Herbstbasare oder schlicht den Mitgliedsbeitrag (jährlich nur mind. 12,- € p.P.). Da viele Ehemalige dem Kindergarten wohlgesonnen sind, haben wir viele Mitglieder, deren Kinder schon längst in die Schule gehen. Leider sind die Mitgliederzahlen rückläufig, zur Zeit sind es nur noch 37 Familien – es ist bisweilen schwierig, den nachwachsenden Familien zu vermitteln, wie sehr sie ihren Kindergarten und damit ihre Kinder mit einer stillen Mitgliedschaft unterstützen. Während in anderen Bundesländern teilweilse hohe Kitagebühren erhoben werden, erreicht dieser freiwillige Betrag bei uns direkt das unmittelbare Spiel-Umfeld der Kinder. Auch für den Vorstand werden dringend neue Aktive gesucht. Dem scheidenden Vorstand hat es tatsächlich viel Spaß gemacht, sich in einer netten Runde zu treffen, sich mit anderen Eltern auszutauschen und Ideen zu entwickeln.

Wir würden uns sehr freuen, wenn diese wichtige Tradition am Kindergarten erhalten bliebe und es weiter heißt:
WIR alle für UNSERE Kinder!